Logo IEFT

Supervisionstag für Fortgeschrittene in Emotionsfokussierter Paartherapie (EFT-C)

Zielsetzung

Die Supervisionstage für Fortgeschrittene richten sich an KollegInnen, welche das zweijährige EFT Curriculum besucht haben und ihr Wissen und Können vertiefen sowie ihre EFT Praxis konsolidieren möchten. Das Gefäß eignet sich auch, um nach dem Zweijahreskurs das C-Level zu erreichen. Zudem ist es eine sehr nette Gelegenheit, in Kontakt zu bleiben und sich wiederzusehen.

Die Supervisionstage finden immer an zentraler Lage in Bern statt. Man kann ein Video mitbringen oder auch in passiver Form teilnehmen. Wenn es passt, beginnt der Tag mit einem kurzen Inputvortrag, um auf Trends und Entwicklungen in der EFT hinweisen.

Zielgruppe

Fortgeschrittene EFT Paartherapeut:innen, welche die Basisausbildung in EFT-C absolviert haben (mit oder ohne Zertifikat).

Dozent:innen

Dr. phil.  Marielle Sutter

Marielle Sutter ist eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin FSP und leitet seit 2014 zusammen mit Leslie Greenberg das IEFT Schweiz. Sie studierte Psychologie und Soziologie an der Universität Bern und promovierte 2006 bei Prof. Klaus Grawe und Prof. Franz Caspar. Seit 2008 wird sie in EFT und EFT-C ausgebildet und supervidiert. Mit Leslie Greenberg hat sie 2021 das Buch «Praxis der Emotionsfokussierten Therapie» geschrieben und ins Französische übersetzt. Marielle Sutter engagiert sich als Ausbildnerin und Supervisorin in EFT und EFT-C am IEFT Schweiz sowie an verschiedenen Instituten und Universitäten im deutsch- und französischsprachigen Raum. In ihrer Praxisgemeinschaft in Bern schätzt sie die Arbeit im Einzelsetting und mit Paaren. Sie ist Gründungsmitglied und Präsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für EFT. Marielle Sutter ist isEFT-anerkannte Supervisorin für EFT und EFT-C sowie eine internationale Ausbildnerin.

Praktische Informationen

Kursdaten

02.04.2024

Zeit

8:30 - 17:00

Sprache

Deutsch

Ort

Vatter Businesscenter, Bärenplatz 2, 3011 Bern, Schweiz

Kosten

250 CHF

Credits

7 Credits

Anerkennung

Die Anerkennung erfolgt gemäss den Richtlinien der entsprechenden Fachgesellschaft.

Annulierungsbestimmungen

Die Anmeldung ist verbindlich. Es gilt das Platzhalterprinzip. Ein Rückzug der Anmeldung zwei Wochen im Voraus ist ohne Kostenfolge möglich. Bei Rückzug von weniger als zwei Wochen im Voraus wird der volle Betrag in Rechnung gestellt. Es ist möglich, eine Ersatzperson zu finden.
Die Supervisionstage werden nur bei genügend Anmeldungen durchgeführt.

Kontakt

Bei Fragen hefen wir Ihnen gerne weiter.

Anmeldung

Supervisionstag für Fortgeschrittene in Emotionsfokussierter Paartherapie (EFT-C)

Vatter Businesscenter, Bärenplatz 2, 3011 Bern, Schweiz

Anmeldeschluss: 18.03.2024
Die Anzahl Plätze ist beschränkt. Der Kurs wird nur bei genügend Anmeldungen durchgeführt.